Richten

Erstmal gucken ob keiner guckt und dann raus und bitterböse richten. Hier ein feiner kleiner Shot, nachgereicht zum "Road Rage" Ausflug unseres Jens Hebisch auf die schnellste Landstraße Deutschlands, das Schleizer Dreieck.

Mit am Start, triplespeed YOUNG GUN Max S. mit seiner bildschön aufgebauten Pops Yoshimura Replika. Max und seine GIXXER werden am kommenden Wochenende bei den triplespeed RACEDAYS in Oschersleben auch mit am Start sein. Unser Jens Hebisch natürlich auch. Doch auf den Dark Angel werden wir verzichten müssen, denn unser hauseigener Speedjunkie Hebisch wird für unsere Speedie kaum Zeit finden. Jens hat in der Magdeburger Börde eine neue Aufgabe zu erledigen - so viel schonmal vorweg, es wird richtig FARBENFROH!