Auf den Spuren der Moto GP | Mugello

Willkommen zu unserer brandneuen Storyline direkt aus dem Hyperraum. 2019 begeben wir uns für und mit Euch auf einen Trip zu den spektakulärsten Rennstrecken unseres Kontinents...

AUF DEN SPUREN DER MOTO GP - legendäre Tracks selber erfahren!

Auftakt dieser "Herzensangelegenheit" macht die epische Achterbahn von Mugello. Vale's Wohnzimmer, im Sattel von YAMAHA R1M und der überirdischen YAMAHA GYTR Werksrennmaschine. Ein Racing-Roadtrip der unvergesslichen Art, mit packenden Bildern und speedthrillenden Filmszenen.

 

Super edel, super schnell. Yamaha's R1M ist das Top-Superbike der japanischen Manufaktur mit der Stimmgabel auf dem Tank. Feinste Komponenten, Carbonverkleidung, elektronisches Öhlins Fahrwerk, das Komplette-Helferleinpaket (Lift-, Traction-, Slide- undwasweißich Control), sowie ein wild eskalierender BigBang Reihenvierer. Attacke vorprogrammiert.

Und als könnte der Wahnsinn nicht noch verrückter, packt uns Yamaha noch eine GYTR mit ins Reisegepäck. Das bedeutet, eine R1 mit sämtlichen Factory-Racing Material ausgestattet und somit ein waschechter WERKSRENNER. Apocalypse now!

Nach gut 14 Stunden Roadtrip - wobei uns das Navi anfangs noch mit gut 8 Stunden gelockt hat - sind wir endlich da. MUGELLO. Heiliger, epischer Boden. Eine asphaltierte Achterbahn und ausgewiesene Highspeed-Strecke. Mit 1.141 Meter Länge, die zweitlängste Gerade im kompletten Moto Gp Kalender - länger geradeaus geht es nur im US-amerikanischen AUSTIN, TEXAS.

Das Layout, die Fans, die Historie. Mugello ist so verdammt viel mehr als eine Rennstrecke und deshalb ein unbedingtes MUST RIDE für jeden MotoGpSüchtigen, der eben auch gerne selbst am Gas hängt.

Danke an dieser Stelle an SPEER RACING, die diese Weltbühnen des Motorradsports für Typen wie UNS ALLE bespaßen, damit wir dort top organisiert und bestens betreut beherzt Gasgeben können. Und den Spirit Moto Gp mit jedem Atemzug und Gasstoß genießen können.

Wie daheim in Hockenheim, nur eben in Mugello, oder, oder, oder...

Unsere Moto Gp Storyline geht weiter und schon am Ende dieses Films bekommst Du einen Hinweis wie es weitergeht. Dranbleiben und viel Spaß!

HIER zum FILM - MIT VOLLGAS DURCH VALES WOHNZIMMER!

LOOK WHO'S IN THE HOUSE. Und wir hatten sogar prominenten und vor allem ultraschnellen Besuch in Mugello. LUKAS TULOVIC, Deutschlands Moto2 Nachwuchsrakete war zur Vorbereitung auf den ITALIAN GP - ebenfalls mit einer R1M - vor Ort und gab uns ein paar Tipps, wie man es angehen sollte, wenn man es "richtig eilig hat".

Special thanks to XLmoto

Mehr zu den Helmen
https://www.xlmoto.de/agv…

Mehr zum Ridingstyle
https://www.xlmoto.de/dainese…

Selber Gasgeben
https://www.speer-racing.de/de/buchen/

Text: Jens Hebisch, triplespeed headquarters
Film: Michael "Obi" Obringer, triplespeed headquarters
Kamera: triplespeed.de & Ines Männl, im-bild-fotografie.de
Fotos: Ines Männl, im-bild-fotografie.de