Biketest Kawasaki Z900 und Z1000R

Zusammen mit dem MO Magazin bringen wir ab sofort und in unregelmäßigen Abständen eine neue eigene triplespeed Serie in die Zeitungsregale und starten dabei direkt hart säbelrasselnd durch - mit Kawasaki's Z-Attack, den ultimativen "Fightern ab Werk".

Also ran an die brandneue Z900, sowie die martialische und schon seit einigen Jahren über den Asphalt zündende, Z1000 - für unseren Test gar in der edlen R Version mit extra scharfer Hardware an Bord. Attacke!

Die Idee hinter dem neuen Testformat: Zahlen, Daten, Fakten und jede Menge Fachwissen von Großmeister Obi - ganz klar! Aber eben auch Emotionen, Bauchgefühl und headbangende Gänsehaut, gerne von unserem Herrn Hebisch auch textlich beigetragen.

Dazu fettes Bildmaterial sowie frisches Bewegtbild. Das und mehr ab SOFORT im Regal mit MO Ausgabe Nr. 11/12 2017 und der ganze Film dazu HIER in unserem neuen Video. ACHTUNG: in Kürze folgt noch das RACETRACK SPECIAL mit den beiden Bikes, also unbedingt gleich unseren YOUTUBE KANAL abonieren!

Diese Hardware war am Start:
Z900 & Z1000R von KAWASAKI
Hurric und Shark Auspuff von FECHTER
M7RR Reifen von METZELER

Der Riding Style dieser Story...

Mit diesem Riding Style waren wir unterwegs:
Superheldenhelme von HJC | Hyperraumleder von HELD | Racinggloves von FIVE ADVANCED | MotoGP Boots von ALPINESTARS

Dieser Lifestyle hat uns begleitet:
Hats, Beanies und Streetwear von NEW ERA | UV-Killer von RUDY PROJECT

Text: Jens Hebisch, triplespeed headquarters
Film: Jakob Meyer, www.jakobmeyer.info
Fotos: Andreas Feulner, www.eyes4vision.de