Biketest Suzuki GSX-S 750 und 1000

SUPERSPORT IST TOT! Beim Blick in die Zulassungsstatistiken könnte man das glatt so unterschreiben, doch handelt es sich dabei nur um die halbe Wahrheit. Heute wird die SUPERSPORT-Szene auf öffentlichen Straßen vielmehr von Power Nakeds beherrscht, die sich ihrer Plaste entledigt und die tiefen Stummel gegen breite Segelstangen getauscht haben.

Doch wieviel "SPORT" steckt denn dann nun noch in diesen unverkleideten Eisen?

Zusammen mit SUZUKI Motorrad Deutschland und im Auftrag des ROADSTER Magazins machen wir uns auf den Weg Richtung Magdeburger Börde, ins Epizentrum der Schräglagenerschütterungen - zum Trackday nach Oschersleben. Zu Gast bei Ex-IDM-Rakete Philipp Hafeneger und seiner Crew, lassen wir die extem potente SUZUKI GSX-S 750 und mächtig austeilende GSX-S 1000 ordentlich um den Kurs fliegen und kommen letztlich zu dem Schluß...

SUPERSPORT ist extrem lebendig - nackt, roh und verdammt schnell!

Zur Einstimmung auf die "Invasion der Power Nakeds" - aktuell auch nachzulesen in ROADSTER #06|18 - machten wir zudem Stop in der FLUGWELT ALTENBURG NOBITZ. Fettes Bildmaterial und ein unvergessliches Shooting in einer geschichtsträchtigen Location waren das Ergebnis. Mehr dazu hier in der Bildergallerie und vor allem im Film.

DROP IN!

Die Invasion der Power Nakeds wird unterstützt von
Suzuki Motorrad Deutschland | Flugwelt Altenburg Nobitz | Hafeneger Renntrainings | Micron Systems

Der MotoGP-taugliche und mainstreamkillende Ridingstyle kommt von
AGV Helmets | Dainese

Das Tuning für die Power Nakeds kommt von
Bridgestone | LSL Motorradtechnik | Hagen Motorsport | Fechter

Mit Lifestyle von
New Era Cap | Schott N.Y.C.

Text: Jens Hebisch, triplespeed headquarters
Film: Michael "Obi" Obringer, triplespeed headquarters
Kamera: Andreas Feulner, eyes4visions.de
Fotos: Ines Männl, im-bild-fotografie.de